Heute

Sagen, was ist! (Das journalistische Credo von SPIEGEL-Gründer Rudolf Augstein - R.I.P)

Sie haben etwas zu Sagen ? Autoren m/w sind hier willkommen:

info@bobbys-bazaar-bayern.de



IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
BITTE KOMMENTIEREN SIE BEI
info@bobbys-bazaar-bayern.de


Echo

Für Anregungen und Kritik sind wir dankbar. Falls Sie gestatten, werden wir Kommentare, die ausdrücklich als Nutzerzuschrift erkennbar sind, vollständig oder auszugsweise veröffentlichen,  soweit es unsere technischen und personellen Kapazitäten erlauben. Benutzen Sie bitte für Zuschriften die Emailadresse info@bobbys-bazaar-bayern.de

Wer trifft sich hier? Was machen wir ?

Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt uns dazu, Herausforderung als Chance zu verstehen und neue Ziele zu erreichen. Es geht um Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Vor Jahrzehnten, in der Bonner Republik, sagte ein kluger und pessimistischer Mann, Paul Sethe, die vom Grundgesetz garantierte Meinungs- und Pressefreiheit sei im Wesentlichen die Freiheit von 500 reichen Familien, begabte Menschen dafür zu bezahlen, ihre, die  Meinung eben jener 500, zu veröffentlichen. Bezogen auf das damals auschließlich öffentlich-rechtliche Fernsehen und den Hörfunk nahmen die Stelle der Reichen die Mächtigen ein, meist Politiker. 

Heute sind es keine 50 solcher Familien mehr, die Augsteins, die Springers, die Kapfingers, DuMonts, Funkes oder wer auch immer. Die Zeiten haben sich geändert.
Aber: es gibt, im Guten wie im Schlechten, eine starke Gegenmacht: das Internet, die sozialen Medien.

Bobbys-Bazaar-Bayern.de  begreift sich als Teil, als winzigen Teil, dieser Kräfte. Wir sind nicht Gewinn orientiert. Dennoch brauchen wir Geld, um arbeiten zu können. Wir wollen keine Anzeigen. Die Behauptung, potente Anzeigenkunden würden keinen Einfluss auf inhaltliche Entscheidungen ausüben, ist im besten Fall Selbstbetrug. Spenden jedoch sind willkommen und auch notwendig zum Weiterarbeiten, zum Wachsen, zum Besserwerden dieser Seiten. Unser Spendenkonto ist bei der Stadtsparkasse München:  t&t media consult   IBAN DE23 7015 0000 0000 1290 56  BIC SSKMDEMMXXX.  Danke !

Dazu eine  Information (nicht nur)  für Verschwörungstheoretiker, Finanzbeamte und Mitarbeiter interessierter weiterer Behörden:

Die Einnahmen aus Spenden betrugen 2019

                                         € 00,00                                                       

 



Aber, wer interessiert sich überhaupt für bobbys-bazaar-bayern.de ?

Eine Momentaufnahme Mitte August 2019 zeigt: 

48,50% der NutzerInnen sind weiblich(w),  51,50% männlich(m). Die Kategorie Divers(d) wird nicht gesondert erfasst. Dazu fehlen uns die technischen und finanziellen Voraussetzungen ebenso wie der gesellschaftspolitische Impetus.


Und die Nutzung nach Alterstufen?

Bis       24:          27,50%

25    -  34:          33,50%

35    -  44:          15,50%

45    -  54:          12,50%

55    -   64:           5,50%

Über     65:            5,50%

Das bedeutet, 61,00 % der NutzerInnen sind unter 35 Jahre alt

Diese Zahlen haben sich bis Mitte Januar 2020 nicht verändert. Lediglich der Anteil der weiblichen Nutzer ist vorübergehend um 2% gesunken.


ZUGRIFFE AUF BOBBYS BAZAAR (Stand: Februar 2020)

Von Social Media:  17%
Das bezieht sich ausschließlich auf Facebook. Instragram, Twitter u.a. meiden wir bewußt.

Durch Werbung:  0%

Über Suchmaschinen:  12%

Direkte Zugriffe:  8%
Diese Gruppe kennt die webadresse von Bobbys Bazaar schon auswendig

Andere: 64%
Persönliche Weiterempfehlung im Freundes- und Bekanntenkreis. Häufig dauerhafte Bindung zwischen Themen, Machern, Nutzern. Oder versehentlich auf Bobbys Bazaar gelandet. Wollte eigentlich bei Bobbys Lieferservice 2 Portionen Sushi bestellen. Oder was auch immer...

-btk-

 


IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
BITTE KOMMENTIEREN SIE BEI
info@bobbys-bazaar-bayern.de

Unsere Vision

Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Wir wollen informieren und unterhalten. Erzählen, wie schön und spannend unsere Welt ist. Trotzdem Schlimmes nicht verschweigen. Diese Seite will auch dazu  beitragen, die liberalen, sozialen, kulturellen Errungenschaften unserer deutschen und europäischen Zivilisation zu fördern und zu verteidigen. Deshalb sind wir gelegentlich konservativ und,  wo und wann notwendig,  kämpferisch. Keine Freiheit den Feinden der Freiheit !

-btk-




IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
BITTE KOMMENTIEREN SIE BEI
info@bobbys-bazaar-bayern.de

Syndication

Bei  den Inhalten von bobbys-bazaar-bayern.de liegen(fast)alle Rechte beim jeweiligen Urheber.

Mit Lizenzfragen, wegen Rechteerwerb oder beabsichtigter kommerzieller Nutzung von Inhalten wenden Sie sich bitte an die Emailadresse 

info@bobbys-bazaar-bayern.de